Hilfe gesucht:  

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine Reinigungskraft (m/w/d) für unsere kirchlichen Gebäude (Kirche, Lioba-Kapelle/Lioba-Stube und Pfarrbüro) auf geringfügiger Beschäftigungsbasis.
Nähere Information zu den » Öffnungszeiten im Pfarrbüro (Tel. 02331 / 41106).





  Einladung:  

zur
Jahreshauptversammlung 2019 und 2020
der Notgemeinschaft "Hilfe am Grabe"

am 22. August 2021 um 11.00 Uhr im Pfarrsaal von St. Bonifatius.

Tagesordnung:
  1. Jahresbericht 2019
  2. Jahresbericht 2020
  3. Kassenbericht 2019
  4. Kassenbericht 2020
  5. Veränderung der Kasse (Übertragung der Kasse an die Sterbekasse „Gute Hoffnung“ in Bochum oder Auflösung)
  6. Verschiedenes

Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen der Mitglieder.





  Altenstuben Spielbrink:  

Die beiden Altenstuben auf dem Spielbrink wollen sich, soweit Corona dies zuläßt, wieder in der Lioba-Stube treffen.

Altenstube Spielbrink – alt, aber aktiv!
Seit 1979 gibt es die Altenstuben auf dem Spielbrink. Alt, aber aktiv: Das trifft auf uns zu! Wir sind knapp 30 jung gebliebene Leute, die sich regelmäßig treffen auf Kaffee und Kuchen – und manchmal auch auf ein Schnäpschen. Wir feiern, spielen und singen, wir lesen vor, unterhalten uns über Altes und Neues, und immer gibt es viel zu lachen. Wir begehen auch die Feste im Jahreskreis gemeinsam, wie Weihnachten, Ostern, Geburtstage, Erntedank und andere. Warum zuhause sitzen, wenn man etwas zusammen unternehmen kann? Kommen auch Sie vorbei. Bringen Sie Ihre Bekannten und Nachbarn mit, es lohnt sich.

Die Treffen finden statt:
-- 1. Mittwoch im Monat, 14.30 bis 17.00 Uhr (Gruppe 1, Fr. Gimbel)

-- 3. Mittwoch im Monat, 15.00 bis 17.00 Uhr (Gruppe 2, Fr. Korzeniewski)

Ältere und jüngere Leute können sich den Gruppen gerne anschließen, auch wenn sie aus anderen Stadtteilen kommen.
Die Bushaltestelle (Linie 543, Haspe in Richtung Spielbrink, Haltestelle "Spielbrinkstr.", 37 und 07 ab Hasper Torhaus, (an 44 und 14)) ist (fast) vor der Tür. Der Bus fährt auch halbstündlich (15 und 45) wieder zurück Richtung Haspe.





  Aktuelles:  


Stand der Kirchen-Innenrenovierung am 20.07.2021:

Stand der Kirchen-Innenrenovierung

Der Fussboden ist zum Schutz abgedeckt und
das Arbeitsgerüst ist bis unter die Decke aufgebaut.
Die ersten Wischproben an den Wänden haben stattgefunden, aber nicht das gewünschte Ergebnis gebracht.
Die komplette Kirche bekommt einen neuen Anstrich!
Ein Großteil der Kirche ist schon neu gestrichen, auch ist der obere Teil des Gerüstes wieder abgebaut. Aber es fehlen noch viele Kleinigkeiten, so dass mit der Wiederaufnahme der Gottesdienste in unserer Kirche nicht vor Oktober 2021 gerechnst wird.




  • Bedingt durch den » Brand der Krippe in unserer Kirche finden die Gottesdienste bis auf Weiteres wie folgt statt:

    Die Sonntagsmessen um 11.00 Uhr finden in der Kirche St. Konrad, Westerbauer, Enneper Str. 124 statt.

    Die Vorabendmesse am Samstag, 17.00 Uhr findet in der Kirche St. Michael, Wehringhausen, Pelmkestr. 12 statt.

    Die Werktagsmesse am Mittwoch fällt bis auf Weiteres aus, freitags findet als Ersatz eine Messfeier um 9.00 Uhr in St. Michael, Wehringhausen, statt

    Die stille Anbetung nachmittags muss bis auf Weiteres entfallen.

    Auch weitere Veranstaltungen in der Kirche sind zur Zeit nicht möglich.

    Für Beerdigungen, Taufe und Trauungen erkundigen Sie sich bitte in unserem » Pfarrbüro.


 


  • Regeln während der Pandemie zur Feier des Messe

    Solange in Hagen die Inzidenzstufe 1 ist, gilt bis auf Weiteres in den Kirchen des Pastoralen Raums Hagen-Mitte-West:


      Am 26. Juli 2021 hat das Erzbistum die ab sofort in Hagen geltenden Regeln der Inzidenzstufe 1 veröffentlicht:
    • Während der Gottesdienste gilt wieder die Maskenpflicht.
    • Es müssen wieder die Listen für die einfache Rückverfolgbarkeit ausgefüllt werden.
    • Gesang kann weiterhin praktiziert werden, jedoch werden keine Gesangbücher ausgelegt.
    • Es gilt wieder der Mindestabstand von 1,5 m, aber mit Ausnahmen: Die Angehörigen aus 5 verschiedenen Haushalten können ohne Personenbegrenzung beieinander sitzen und Immunisierte brauchen keinen Mindestabstand einzuhalten.




 
         
Nr. 30-32 / 2021        vom 24. Juli bis 15. August 2021

 


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Hier können Sie sich die aktuellen » Pfarrnachrichten als PDF-Datei herunterladen.







Kalenderblatt:
» Zu den Festen im Jahreskreis
Das Fest » Mariae Himmelfahrt wird am 15. August gefeiert. Es ist das wichtigste Marienhochfest.
Es ist Brauch, an Mariä Himmelfahrt Kräuter zu weihen. Die geweihten Sträuße werden auf dem Dachboden aufgehängt und sollen gegen Krankheiten und Unheil helfen. Im Saarland ist Mariä Himmelfahrt ein gesetzlicher Feiertag, in Bayern nur in Gemeinden mit überwiegend katholischer Bevölkerung.



Neu auf : » "Kirchplatz Berliner Str." » "Lioba-Kapelle Büddingstr." » "Kath. Friedhof Büdding"





  Hinweise zum Datenschutz:  

Auf Grund der aktuellen DSGVO dürfen wir auf unseren Seiten keine Foto's oder Namen mehr veröfffentlichen.
Daher gibt es hier vorerst auch keine aktuellen Gruppenfoto's der Erstkommunion oder der Firmung. Auch die aktuellen Messdiener- und Lektorenpläne dürfen nicht mehr veröffentlicht werden.
Die "alten" Bildergalerien sowie die Hinweise auf die Gemeindegruppen mit Namen und evtl. Telefonnummer der Ansprechpartner /-innen haben wir erhalten, damit diese Seite nicht zu einer "toten" Seite wird.

Sollte jemand mit seinem Namen, Telefonnummer und / oder Bild auf diesen Seiten nicht einverstanden sein, bitten wir um kurze formlose Nachricht an E-Mail an ...  internet@st-bonifatius-haspe.de.
Die Daten werden dann schnellstens entfernt.
Sollte sich hier in Bezug auf den Datenschutz etwas ändern, werden wir die Foto's wieder hier einstellen! Danke für Ihr Verständnis.



Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass die in den Einträgen angegebenen E-Mail-Adressen nicht zum Zwecke der E-Mail-Werbung ausgelesen werden dürfen. Gegen jeglichen Missbrauch angegebener Adressen wird die Kirchengemeinde unmittelbar juristisch vorgehen.

Außerdem gehen immer mal wieder E-Mail's umher mit dem Absender "****@st-bonifatius-haspe.de".
Die Katholische Kirchengemeinde St. Bonifatius Hagen-Haspe distanziert sich ausdrücklich von diesen E-Mail's.
Wir versenden keine Spam-E-Mail's. Garantiert!